Landesdelegiertentag der Frauen Union

09.06.2015

Landesdelegiertentag der Frauen Union wählt Petra Nicolaisen zur stellvertretenden Vorsitzenden

Nachdem die Landesvorsitzende Katja-Rathje-Hoffmann auf den Landesdelegiertentag der Frauen Union (FU) in Neumünster im Amt bestätigt wurde, wählten die Delegierten neben Dr. Steffanie Rönnau aus Kiel erstmals die Kommunalpolitische Sprecherin der CDU-Landtags-fraktion, Petra Nicolaisen aus Wanderup, zur Vize-Chefin der CDU Frauenorganisation.

Gemeinsam mit dem CDU-Landesvorsitzenden Ingbert Liebing wurde das Ziel gesteckt, insgesamt mehr Frauen als Direktkandidatinnen für die 2017 anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen zu gewinnen. Liebing betonte in seiner Rede, dass er sich dafür besonders einsetzen wolle.

Nicolaisen machte in ihrer Bewerbungsrede deutlich, dass sie vor allem die Verbindung und Vernetzung zwischen der Kommunalpolitischen Vereinigung und der Frauen Union intensivieren wolle. „Meine jahrelange kommunalpolitische Tätigkeit hat mir gezeigt, dass wir unbedingt mehr engagierte Frauen in unseren Gemeindevertretungen, Kreistagen und in der Landespolitik brauchen.“ Petra Nicolaisen ruft daher alle interessierten Frauen auf, sich in das politische Geschäft einzumischen und mitzumachen.