KPV wählt Petra Nicolaisen in Bundesvorstand

13.11.2017

Auf der Bundesvertreterversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU in Braunschweig wurde Petra Nicolaisen zur Beisitzerin in den Bundesvorstand gewählt. Nach dem Rückzug von Ingbert Liebing als Bundesvorsitzender de KPV verbleibt Petra Nicolaisen nun als einzige schleswig-holsteinische Vertreterin im Bundesvorstand. Zu Liebings Nachfolger wählten die Delegierten Christian Haase, Vorsitzender der AG Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.