Erster Sitzungtag im Deutschen Bundestag

25.10.2017

Gestern war es soweit: Konstituierung des 19. Deutschen Bundestages mit der Wahl von Dr. Wolfgang Schäuble zum Bundestagspräsidenten. Zu Stellvertretern Schäubles haben wir Dr. Hans-Peter Friedrich (CDU/CSU), Thomas Oppermann (SPD), Wolfgang Kubicki (FDP), Petra Pau (Die Linke) und Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) gewählt. Nicht gewählt wurde im ersten, zweiten und dritten Wahlgang der Kandidat der AfD, Albrecht Glaser. Mit der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Bundestages endete am Dienstag die Amtszeit von unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihren bisherigen Kabinettsmitgliedern: Das Kabinett bleibt jedoch bis zur Bildung einer neuen Regierung geschäftsführend im Amt. Am Tag zuvor hatte ich den NDR in meinem neuen Berliner Büro zu Gast. Neben der Schilderung meiner ersten Eindrücken und einer Tour durch die Liegenschaften des Bundestages, hatte ich auch die Möglichkeit, am Rande der konstituierenden Sitzung des Deutschen Bundestages, ein kurzes Interview zu geben. Ich freue mich auf die kommenden vier Jahre und bin stolz, meinen Wahlkreis in Berlin vertreten zu dürfen. Mit viel Energie und voller Tatendrang werde ich mich in diese neue Aufgabe stürzen. Hier der Link zum ersten Hörfunkbeitrag des NDR: http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Bundestag-statt-Schiff-und-Hof,bundestag570.html