Die "Immelmänner" sind gut aufgestellt

12.03.2018

Zu Gast beim taktischen Luftwaffengeschwader 51 „Immelmann“: Eintrag ins goldenen Buch der Immelmänner im Kai-Uwe von Hassel Zimmer mit Commodore Oberst Conrath. Wir haben uns unter anderem über die Zukunft des Geschwaders, das inzwischen weitgehend gelöste Problem mit dem Kerosin (eine zu große Menge Biodiesel im Kerosin sorgte dafür, dass die Luftwaffen-Tornados nicht fliegen durften) und über geplante Bauvorhaben ausgetauscht. Letzteres ist notwendig, da die Ausbildung der Tornado-Piloten derzeitig noch in einem zu kleinen Provisorium auf dem Fliegerhorst stattfindet. Erfreuliches Ergebnis des Besuchs für die Region Jagel/Kropp: Der Standort ist gesichert. Die Immelmänner bleiben uns noch lang erhalten.