Canvassing auch in Steinbergkirche

19.09.2017

Die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete hatte vor dem EDEKA-Aktiv Markt Borowski in Steinbergkirche ihren Infostand aufgebaut, um für ihre Kandidatur zum Bundestag zu werben. Unterstützt wurde Petra Nicolaisen an ihrem Infostand in Steinbergkirche vom Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Steinbergkirche/Quern, Jürgen Schiewer, und einer Frauenriege aus Ellen Weißenberg, Hannelore Lassen (CDU OV Steinberg) und Renate Nissen, die fleißig half, Nicolaisens Wahlinformationen "an die Frau beziehungsweise an den Mann" zu bringen.

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, die Kandidatin persönlich kennen zu lernen, sich über ihre Ziele zu informieren und ihr ihre Anregungen mit auf den Weg zu geben. Nicolaisen freute sich über die Resonanz auf ihren Infostand. „Wir kennen Petra Nicolaisen als heimatverbundenen Vertreterin unserer Region und sind davon überzeugt, dass sie Schleswig-Holstein sehr gut in Berlin vertreten wird,“ sagte Jürgen Schiewer nach der Veranstaltung.

Der CDU-Ortsverband wünscht Petra Nicolaisen viel Erfolg bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 um die Interessen der Region in Berlin zu vertreten.